Über uns

Im Jahr 2002 gründete Baumeister Martin Steinkogler mit seiner Gattin Martina in seinem Wohnhaus ein Bau- und Planungsbüro. Bereits ein halbes Jahr später zwang die steigende Nachfrage dazu, eine eigene Baufirma zu gründen.
Nach erfolgreicher Personalsuche, Anschaffung von Fahrzeugen und Geräten gings richtig zur Sache. Der Grundstein für die Steinkogler Bau GmbH war gelegt. Immer mehr Aufträge trudelten ein und die ständige Nachfrage nach lagerndem Baumaterial erforderte einen weiteren Schritt. In der Bahnhofstraße wurde daher ein Lagerplatz für Baustoffe errichtet. Sämtliche Baumaterialien sind vorrätig oder werden kurzfristig geliefert.
Anfang 2004 wurde das Haus Bahnhofstraße 48 erworben und zum Betriebsareal als Bürogebäude adaptiert.
Anschließend errichteten wir im Jahr 2004 die erste Halle als Baustofflagerhalle. Im Jahr 2005 folgte dann eine weitere Lagerhalle in der wir heute unsere Zimmerei untergebracht haben. Anfang 2006 haben wir mit der Errichtung der nächsten Halle begonnen und bauten dann aber auch gleich den bereits geplanten Baumarkt und unsere neuen Büroräumlichkeiten. Im Mai 2007 eröffneten wir unseren Baumarkt mit einer großen Feierlichkeit.
Dem nicht genug errichteten wir Ende des Jahres 2007 noch die vorerst letzte Halle als Lagerhalle für Baustoffe und Baumaterialien.

Im Jahr 2007 haben wir unseren bestehenden Baubetrieb nicht nur um den Baumarkt erweitert, sondern begannen auch noch mit einer eigenen Zimmerei.

Im März des Jahres 2010 gründeten wir die Steinkogler Projektentwicklungs GmbH als Ergänzung zur Steinkogler Bau GmbH um im Bereich des Bauträgersegmentes mit einer eigenen Firma aufzutreten. Die Steinkogler Projektentwicklungs GmbH ist für die Abwicklung von Bauträgerprojekten, aber auch für Haus- und Liegenschaftsverwaltungen der richtige Ansprechpartner.

In den Jahren 2016 – 2018 machten wir einige Ausbildungen im Bereich der Abfallwirtschaft, um den neuen gesetzlichen Anforderungen des Bundesabfallwirtschaftsplanes entsprechen zu können. Wir zertifizierten unseren Betrieb für die Berechtigungen zum Sammeln und Behandeln von Abfällen und absolvierten darüber hinaus auch noch die Ausbildungen von Rückbaukundigen Personen. Daher sind wir auch seither für sämtliche Abbrucharbeiten und den damit verbundenen Entsorgungen der richtige Ansprechpartner.

Im Jahr 2019 ergab sich die Möglichkeit von Solvay Österreich GmbH die Wohnanlage in der Eisenbahnergasse zu erwerben, für welche wir die Steinkogler Wohnbau und Vermietungs GmbH gründeten.

Nachdem auch bei uns die Zeit nicht stillsteht und die jüngere Generation bereit ist sich der Verantwortung zu stellen haben wir im Jahr 2020 die Eigentümerstruktur auf neue Beine gestellt und die Steinkogler Holding GmbH gegründet. Diese Muttergesellschaft steht nun über den drei operativen Gesellschaften.

Unsere Betriebe bieten zwischen 25 und 30 Mitarbeitern einen sicheren Arbeitsplatz in einer aufstrebenden Unternehmensstruktur in Ebensee. Wir sind auch immer wieder bemüht eigene Lehrlinge auszubilden und können durchaus auf sehr gute Ausbildungserfolge in der Vergangenheit zurückblicken.


Als der richtige Ansprechpartner für alle Fragen rund ums Bauen, im Bereich von Immobilien, in der Abfallwirtschaft und auf dem Wohnungssektor, machen wir uns seit 2002 als engagiertes und service-orientiertes Team für unsere Kunden stark. Unser Erfahrungsvorsprung zeigt sich vor allem in unserem Arbeitsstil:

Die jeweils aktuellen Technologien, Produkte und Trends zu kennen und zu beherrschen ist für uns sehr wichtig.

Neben Kreativität und Individualität ist Zuverlässigkeit der dritte Schwerpunkt, auf dem unser Leistungskonzept beruht. Unsere Mitarbeiter bieten den Kunden eine optimale und umfassende Betreuung, so dass sich diese gut aufgehoben fühlen.